SPEICHERN VON NACHRICHTEN IN WATSAPE AUF VERSCHIEDENEN GERÄTEN

SPEICHERN VON NACHRICHTEN IN WATSAPE AUF VERSCHIEDENEN GERÄTEN

Von Zeit zu Zeit haben Benutzer eine Frage, wo Nachrichten gespeichert werden WhatsApp auf Android? Dies ist beispielsweise erforderlich, um das Archiv mit der Korrespondenz nach der Neuinstallation der Anwendung erfolgreich wiederherzustellen.

Sie können also ein Archiv mit WhatsApp-Korrespondenz an mehreren Stellen speichern:


Auf SD-Speicherkarte;
Im Speicher des Geräts selbst;
In den Repositories des Internets.

Leider oder zum Glück wird die Korrespondenz nicht auf den zentralen Servern von WhatsApp gespeichert. Dies schließt zum einen die Möglichkeit aus, den Nachrichtenverlauf beim Wechsel von einem Gerät auf ein anderes wiederherzustellen. Auf der anderen Seite fühlen sich einige Benutzer ruhiger, da sie wissen, dass keine Nachricht außerhalb des Telefons gesendet wird und niemand Zugriff auf die Korrespondenz erhält.

Im Internet

Google Drive-Speicher kann verwendet werden. Dies erfordert, dass das Telefon und die Anwendung selbst mit diesem Dienst synchronisiert werden. Und natürlich, damit der Benutzer selbst dort einen Account hat. Apple-Mitglieder können einen ähnlichen Cloud-Dienst iCloud verwenden und ihren Chat-Verlauf jederzeit archivieren. Eine etwas ungewöhnliche Art ist es, das Archiv per E-Mail an sich selbst zu senden. Dazu müssen Sie zum Bildschirm des gewünschten Chats gehen, nach unten scrollen und „Chat exportieren“ auswählen. Sie müssen lediglich Ihre E-Mail-Adresse eingeben und auf „Senden“ klicken. Hier können Sie auch eine Option auswählen, Korrespondenz mit allen Anhängen oder nur Texten archivieren.

So rufen Sie die Watsapp-App auf – Registrierung und Anmeldung

Im Gerät oder auf einer Speicherkarte

In der Regel bevorzugen Benutzer es jedoch, ihre Korrespondenz entweder auf dem Gerät selbst oder auf einer externen SD-Karte zu speichern. Die letzte Option ist praktisch, da Sie das gesamte Archiv auf jedes andere Gerät übertragen können. Die Archivierung erfolgt automatisch einmal täglich.

Um zum Archiv zu gelangen, müssen Sie einen beliebigen Dateibrowser verwenden und zur Adresse gehen: / sdcard / WhatsApp / Databases – wenn das Speichern auf einer externen Karte konfiguriert wurde. Oder in den Ordner WhatsApp / Databases – falls im internen Speicher des Telefons.

Die Antwort auf die Frage, wo WhatsApp-Nachrichten gespeichert sind, ist also ziemlich einfach. Sie können Ihren Nachrichtenverlauf jederzeit auf ein anderes mobiles Gerät übertragen oder beispielsweise alte Korrespondenz aus dem Archiv wiederherstellen. Wenn Sie die Archivdateien jedoch nicht in andere Ordner verschieben, wird der Ordner „Datenbanken“ nach einer Woche automatisch bereinigt. In diesem Fall ist es nicht mehr möglich, Daten wiederherzustellen.

WO WATSAP-KORRESPONDENZ GESPEICHERT WIRD

Nicht nur aus einfacher Neugier können Benutzer daran interessiert sein, wo die Korrespondenz gespeichert ist WhatsApp. Dies kann beispielsweise beim Reinigen des Speichers und bei einer vollständigen Neuinstallation des Programms hilfreich sein.

Wo also verwahrt Vatsap die gesamte Korrespondenz?

Die WhatsApp-Entwickler haben die Möglichkeit bereitgestellt, den Chat-Verlauf auf Cloud-Diensten zu sichern – im Google-Speicher oder in iCloud. Für Android- und iOS-Benutzer. Darüber hinaus können Sie implementieren Backup Nachrichten im manuellen Modus jederzeit oder automatisch. Das automatische Kopieren erfolgt genau um drei Uhr morgens. Und für die manuelle Archivierung benötigen Sie:

Messenger starten WhatsApp auf einem Mobilgerät;
gehe zu Speisekarte – drei vertikal angeordnete Punkte in der oberen Ecke des Displays;
dann müssen Sie durch die Punkte navigieren: die Einstellungen – – Chat-Räume – – Chats Backup;;
und im neuen Bildschirm die grüne Taste drücken „Backup„.


Ein weiterer Ort, an dem WhatsApp-Nachrichten gespeichert werden, ist die SD-Karte. Und alle Daten befinden sich unter: / sdcard / WhatsApp / Datenbanken. In diesem Fall ist es also möglich, diesen Ordner aufzurufen – und ihn beispielsweise regelmäßig manuell zu bereinigen.

Gleichzeitig speichert WhatsApp alles, was sich auf die eine oder andere Weise auf die Korrespondenz bezieht – sowohl Textnachrichten als auch empfangene Dateien.

Es kann jedoch eine Ausnahme zum Speichern eines Videos gemacht werden, wenn:

Führen Sie das Programm aus WhatsApp;;
Drücken Sie die Servicetaste in Form von drei Punkten oben auf dem Display.
Wählen Sie den Artikel „die Einstellungen„;
und auf dem neuen Bildschirm – Chat-Räume – – Chats Backup;;
hier können Sie das Kontrollkästchen neben dem Punkt „Video„- dh das Kopieren der empfangenen Videodateien aktivieren oder deaktivieren.

Laut den Entwicklern selbst verwendet WhatsApp nicht die Praxis, den Verlauf der Korrespondenz auf seinen Servern zu speichern. Dies geschieht aus Sicherheitsgründen, damit niemand den Server des Unternehmens hacken und Zugriff auf die Nachrichten anderer Personen erhalten kann. Also für den Fall Nachrichtenverlauf löschen Leider kann nichts wiederhergestellt werden.

Wenn Sie wissen, wo WhatsApp-Nachrichten gespeichert sind, können Sie diese Anwendung im Allgemeinen flexibler auf Ihrem Gerät verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.