BENUTZERHANDBUCH WHATSAPP MESSEGNER FUNKTIONEN UND FUNKTIONEN

WHATSAPP MESSEGNER BENUTZERHANDBUCH – FUNKTIONEN UND FUNKTIONEN

Viele Smartphone-Besitzer sind seit langem vertraut WhatsApp. Dank dieses Messenger haben sie vergessen, was das Versenden gewöhnlicher SMS ist. Noch mehr Leute, die Gadgets besitzen, möchten sich mit der Anwendung vertraut machen. Sie interessieren sich also für die Verwendung von WhatsApp?

Die Antwort auf diese Frage besteht aus mehreren Punkten:


Zunächst müssen Sie das Programm von einer vertrauenswürdigen Ressource auf Ihr Telefon herunterladen. Je nach Betriebssystem des Smartphones können Sie hierfür die entsprechenden Online-Shops nutzen. Für die meisten Geräte ist der Messenger kostenlos, aber nach dem ersten Jahr der Nutzung müssen Sie eine magere monatliche Gebühr zahlen. Gleichzeitig müssen iPhone-Besitzer 1,99 US-Dollar für das Herunterladen bezahlen.
Die Anwendung wird gestartet und verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche. Danach werden auf dem Bildschirm Tipps angezeigt, mit denen Sie ein Konto erstellen können. Es ist einer gültigen Telefonnummer zugeordnet. Anschließend wird das Programm mit der Kontaktliste des Gerätes synchronisiert.
Nach der Aktivierung des Kontos wird dem Benutzer eine Liste aller Kontakte angezeigt. Einige von ihnen verwenden bereits den Messenger. Dies wird durch ihren Status belegt, während andere über die entsprechende Schaltfläche zur Kommunikation eingeladen werden können und ihnen eine Nachricht mit einem Installationsvorschlag senden WhatsApp.
Jede Person, die die Anwendung verwendet, kann ihren Status jederzeit ändern. Wählen Sie dazu im Menü die gleichnamige Schaltfläche. Für den Status können Sie eine neue Phrase erstellen oder die vorgeschlagenen Optionen verwenden. Der Benutzer hat auch die Möglichkeit, die gesamte Liste zu bearbeiten oder vollständig zu löschen.
Starten Sie einen Chat, für den Sie auf die gleichnamige Schaltfläche klicken müssen. Dann müssen Sie einen Kontakt für die Kommunikation auswählen. Neben einer Textnachricht können Gesprächspartner auch Video, Audio und Fotos, Kontakte aus dem Adressbuch und Standortdaten senden. Im Chat können Sie auch die Zeit anzeigen, zu der der Gesprächspartner die Anwendung zuletzt verwendet hat, und es ist möglich, Informationen gleichzeitig an eine ganze Gruppe von Kontakten zu senden.

Anmelden bei der Watsap-Anwendung über einen Computer online

Die Zustellung einer Nachricht an den Server wird durch ein Häkchen direkt daneben angezeigt. Wenn es zwei davon gibt, bedeutet dies, dass die Informationen an den Gesprächspartner gesendet wurden.
Sie können Ihr Profil jederzeit bearbeiten, wenn Sie möchten. Der Besitzer des Geräts kann die Schriftgröße, das Hintergrundbild, den Avatar sowie die Einstellungen für Nachrichten und Downloads ändern. Er kann auch die Anzeige der Zeit seines letzten Besuchs ausschalten oder unerwünschte Gesprächspartner blockieren.

So löschen Sie den WhatsApp-Status

Es ist ziemlich einfach zu verstehen, wie man Whatsapp benutzt. Das Menü des Programms ist für jede Marke von Smartphones leicht unterschiedlich. Um zusätzliche Kosten zu vermeiden, wird empfohlen, die Anwendung zu deaktivieren, wenn 3G- oder 4G-Netzwerke verwendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.